Home

Misessource

Eine Seite gegen den Krieg

Misessource

Spiel Konsolen und Damenmode

Spiel Konsolen
Schwarze lackierte Schuhe in Damenmode

Geburtenrate

Natürlich haben diese Verfechter, als Staatsbeamte, vom Bankrott-Prinzip, alle diese Verbrechen begangen, von denen ich mitbekam. Denn es gibt keine feinere und grössere Korruption, an der sie da arbeiten.

Walter Block schrieb einmal, Frauen die Kinder bekommen, seien wie Raumschiffe, die die Kinder behausen. Der amerikanische Staat, programmiert mit den deutschen Staatsbehörden Lillithdienst-Antisphäre mit Psychiatrie wo er aber an dem Lillithdienst selbst schuldig ist, in den Familien. Denn wo es um viele Waffen geht und viel Gewalt, viele Gräber, und auf der anderen Seite um viel Leben, viel Harmonie, da erstellt sich Lillith. Und stellt sich ein in den Individuen. Die Psychologen sind eine Wohltat für die Gesellschaft, in der man nie leben wollte, wenn es um das geht. Ne. Psychologie beginnt nicht so früh wie Ökonomie. Sie hat auch zwischen mathematischer Theorie und philosophischer Theorie zu unterscheiden. Da billig annehmen eine Variable ist schon Eugenik! Keine einzige Theorie kann kritisiert werden während derjenige der eine Theorie als Arzt macht, nicht derjenige ist, der die subjektiven Werte verändert hat in sich selbst, durch Präferenz. Er kann nicht mit Potion verschmelzen.

Ich bin noch weiter gekommen in meiner Theorie, zu denken, Frauen, wenn sie den Mund öffnen, zeigen sie auch Walter Blocks Theorie in Richtigkeit, wenn sie so sind, dann sind sie nämlich wie Mutterschiffe, die ein Raumschiff aufnehmen, wenn es um Luft geht z.B., oder Worte die jemand sagte. Alles ganz feine Unterscheidungen.

Was ich aber glaube wenn es um die Geburtenrate geht, so ist sie sicher nur durch Anarchisten zu analysieren.

Die Proponenten (Verfechter) des Bankprinzips, sind vermutlich die gleichen, die die Geburtenrate heute für jemanden kontrollieren, weil sie blind durch Utopie, noch immer Meistern anhängen. Dazu muss gesagt sein, dass über lang oder kurz, die Bank nicht recht hat, denn Geld das angelegt wurde, unterscheidet sich nicht von Geld das man zurückhält, weder im sozialen Folgetrug, noch im ökonomischen. Das Geld das in der Bank sitzt, das ist keinesfalls sicher. Es wartet nicht auf die Prozesse des Marktes. Jede Versicherung kann sich daran bedienen, sofern sie Angebote hat, die brauchbar sind und gesucht werden (eine Nachfrage nach ihnen wird verbunden).

Immer noch gibt es Leute, die verfehlen, anzugeben, dass Bachs Meisterwerke, diese Qualität haben und nennen sie nicht Meisterwerke, sondern leben in einem Kompakt der Profite. Genau wie diejenigen, die verhindern wollen, obwohl sie es wissen, dass jemand mitbekommt, dass Toth Tehuth an der Wand im Ramesseum, mit seinem Stock in den Händen den Abfall von Jesus Christus beschreibt, also vom Christentum ins Antichristentum, beim Menschen ganz persönlich, und sind Antiindividualisten genauso lebend in einem Kompakt oder Konglomerat. Sie sind auch Antikapitalisten und verfehlen anzugeben, dass das Gut mit dem höchsten Wert, das Leben ist, weil es sofort zu dem Folgetrug führen würde, dass menschliche Handlung gut ist, und dem Menschen auch noch weiterhin hilft, ein Gentleman zu werden.

Denn nur Menschen, die wissen über das Leben, dass es einen Wert hat der nicht überstiegen werden kann von anderen Gütern, können in ihren Handlungen sie selbst sein. Menschen können ab da nur menschlich handeln. Auch die Psychologie ist nur für Mädchen, in Vergessenheit, und spielt ab da bei Männern, was aber nicht immer so ist, nur je nach Angsteinflössung und Ungesetz von anderen befolgt, als Leidfaktor im Leben eine sehr schlimme Rolle der Undezenz.

Denn wo Angst ist, da ist diese Angst entscheidend nämlich aus dem Gesetz der Sünde, das aber die Schuld der anderen ist, weil es hier um den Neid der anderen geht, der nationalistisch angetüncht ist. Auch Kinder werden entführt aufgrund von männlichem nationalistischen Neid, der gerichtet ist gegen die Stärke der Kinder in der Mentalität. In den Gedanken. Aber ab da spielen die Staatsbeamten keine Rolle mehr, denn das wissen sie, denn ab da wäre es schon Verbrechen. Aber es bleibt trotzdem Verbrechen. Denn Männer und Frauen unterscheiden sich nicht nach Bibel. Es sind sie, die in Vergessenheit geraten, immer an diese Orte gehörten, wo sie andere hinschicken, wenn Mädchen Selbstmord machen. Die Traurigkeit oder das Ungemach im Menschen vor der äusseren Welt und seinen Akteuren, wird nicht aufgewogen vom Staat. Sie kommt von der Wirkung der Schlange. Sie alle gegen die Konstitution, befolgen ihren Rat.

Gott will, dass man nach seiner Komponistenregel lebt, als Mann, mit der amerikanischen Konstitution. Wenn es darum geht, sie zu schützen, dann sind diese Staatsbeamten die ersten, die hier die Schuld trifft mit ihren Psychogesetzen. Mit ihrem Götzendienst. Der nur angerichtet wird, für den Satan.

Jedoch, statt Neid hier anzugeben, was diese Staatsbeamten auch oft taten, Mangel anzugeben, stimmt ja auch weil es gegen Götzendienst ist, den Mangel an anderen vorauszusetzen. Aber es ist ihre Schuld. Denn beim Staat ist Mängelermittlung bei Individuen an der Tagesordnung. Sie mussten woanders mit dem Götzendienst begonnen haben, wenn sie hier so waren. Aber ich kann schon sagen, dass es Mangel war bei anderen. Dazu braucht man nämlich in ihrer Position erstmal Individualismus und ein Gesetz, an das sich alle halten.

Home