Home

Misessource

Eine Seite gegen den Krieg

Misessource
Spiel Konsolen
Schwarze lackierte Schuhe in Damenmode

Die russische MIL erklärt den ukrainischen Ursprung von C19! DNC-Globalisten haben Covid geschaffen!

NEUES BIOLOGISCHES UPDATE AUS RUSSLAND

Neues Briefing von General Igor Kirillov, Chef der Verteidigungskräfte für Strahlenschutz, chemische und biologische Verteidigung, über militärisch-biologische Aktivitäten der Vereinigten Staaten auf dem Territorium der Ukraine.

Die russische MIL hat biologische Proben von kapitulierten ukrainischen Soldaten untersucht, und was sie gefunden haben, ist mehr als beunruhigend. Etwa 20 % von ihnen tragen West-Nil-Erreger, die „vom Pentagon im Rahmen der ukrainischen Projekte UP-4 und UP-8“ untersucht würden. Die Andeutung, dass ukrainische Soldaten unfreiwillig biologischen Experimenten ausgesetzt werden und biologischen Waffen ausgesetzt werden (denken Sie an Nürnberg).

Neben Krankheitserregern trugen fast alle kapitulierten ukrainischen Soldaten Spuren einer Vielzahl von Betäubungsmitteln und Opioiden, darunter Meth und Codein.

Russland erinnerte uns sicherlich an den Gebrauch von Methamphetaminen durch die Nazis im Zweiten Weltkrieg. Ich habe vor 2 Wochen darüber berichtet, als die linken Medien versuchten, diese Realität als eine Art X-Men-Mutanten-Verschwörungstheorie darzustellen. Nein, sie sind nur Nazis, und historisch gesehen nehmen Nazis Drogen. Besonders als Vorteil im Krieg.

Russland führt weiter an, dass dieses Methamphetamin, das die Ukraine verwendet, Pervitin, auch von US-Soldaten in Vietnam und Korea verwendet wurde. Es wurde entwickelt, um die psycho-emotionalen Belastungen des Krieges zu reduzieren.

Ein beabsichtigter Nebeneffekt ist jedoch übermäßige Aggression, die laut Russland einer der Hauptgründe dafür ist, dass die nationalistischen ukrainischen Streitkräfte „extreme Grausamkeit“ gegenüber Zivilisten und den Beschuss ihrer eigenen Bevölkerung im Donbass zeigen. Die Ukraine setzt geistesbetäubende Mittel bei ihren Streitkräften ein, um sie anfälliger für abscheuliche Taten zu machen.

Als nächstes finden wir die vielleicht bisher explosivste Folie, in der Russland ENDLICH herauskommt und die USA DIREKT beschuldigt, für die Entstehung und Freisetzung von Covid-19 verantwortlich zu sein. Was ich von Anfang an gesagt habe, ist, dass dieser Allllll zu C-19 führt, das der Nagel im Sarg und die rote Pille sein wird, die die Welt aufweckt.

Die Gegenreaktion, mit der die USA von Russland und dem Rest der östlichen Welt konfrontiert sind, ist direkt darauf zurückzuführen, dass die Welt herausgefunden hat, dass DIE VEREINIGTEN STAATEN COVID ERSCHAFFEN haben. Insbesondere die „DNC/Liberal Globalists“, wie die Russen behaupten. Nicht Trumpf.

Russland stellt klar, dass es Aufzeichnungen über über 16.000 biologische Proben hat, darunter Blut- und Serumproben, die aus der Ukraine in die USA, Georgien und europäische Länder transportiert wurden.

Die USA behaupteten, dass alle diese biologischen Proben „ausschließlich für friedliche Zwecke“ verwendet würden, aber wir können sehen, dass dies nicht der Fall war.

Russland wies daraufhin auf den US-Kongressabgeordneten Jason Crow vom Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses hin und warnte die Amerikaner vor den Gefahren, ihre DNA an private Unternehmen (Think 23&Me) zum Testen weiterzugeben, weil:

„… es besteht die Möglichkeit, dass Testergebnisse an Dritte verkauft werden… und die erhaltenen Informationen könnten zur Entwicklung biologischer Waffen verwendet werden, die auf bestimmte Gruppen… oder Einzelpersonen abzielen.“

Klingt genau nach dem, was Russland die ganze Zeit behauptet hat. Dass die USA biologische Waffen hergestellt haben, um bestimmte Personen ethnisch von ausgewählten Genomsequenzen zu säubern. Idk über euch alle, aber ethnische Säuberung mit biologischen Waffen klingt nicht sehr „demokratisch“, aber vielleicht bin ich das nur.

Russland sagt, diese Aktivität gebe Anlass, US-Militärbiologen in Bezug auf die Entstehung und Verbreitung des COVID-19-Erregers zu befragen. Russland zitiert:

„Im Mai 2022 sagte Jeffrey Sachs – ein führender Experte in der angesehenen medizinischen Fachzeitschrift The Lancet und Professor an der Columbia University, der führenden akademischen Einrichtung für globale Biosicherheit – auf einer Konferenz in Spanien, dass „das Coronavirus künstlich erzeugt wurde und sehr wahrscheinlich ist unter Verwendung amerikanischer Fortschritte in der Biotechnologie geschaffen worden zu sein…‘.

Nehmen wir das für einen Moment in uns auf. Jawohl. Russland hat gerade die Vereinigten Staaten beschuldigt, Covid-19 geschaffen und freigesetzt zu haben. Aber warte, es gibt noch mehr.

Russland bestätigt, dass das unnatürliche Verhalten von C19 beweist, dass dieses Virus nicht nur von Menschenhand erschaffen wurde, sondern ständig daran gearbeitet und durch die Einführung verschiedener Varianten in verschiedene Regionen „künstlich angeheizt“ wird.

Ich selbst und viele andere neigen zu der Idee, dass Wuhan nicht der einzige „Ursprung“ des C19-Ausbruchs war. Es wurde in mehreren Labors auf der ganzen Welt mit verschiedenen speziell entwickelten Varianten veröffentlicht, die darauf ausgelegt sind, die Menschen in der Region mit dem genomspezifischen C19-Virus anzugreifen.

Home